Ostdeutsche
Kommunalversicherung
auf Gegenseitigkeit

Mitgliedertag 2017 in Dresden

In diesem Jahr laden wir Sie zum gemeinsamen Mitgliedertag von KSA und OKV in das Internationale Congress Center nach Dresden ein. Am 30. November 2017 erwarten wir Sie wieder mit vielfältigen Fachinformationen rund um Ihre Kommunalversicherung.

Der Mitgliedertag 2017 wird eröffnet mit dem Vortrag „Online-Datenschutz: Wer macht was mit meinen Daten und dürfen die das?“ von Herrn Dr. Flemming Moos, Fachanwalt für Informationstechnologierecht. Im Mittelpunkt stehen hier u. a. die Datennutzung in sozialen Netzwerken, interessenbasierte Werbung im Internet, Dateispeicherung in Cloud und Ausland sowie insbesondere die Rechte von Betroffenen.

Darüber hinaus haben wir für Sie auch wieder Fachvorträge vorbereitet, die Ihnen wichtige Informationen für Ihre tägliche Arbeit vermitteln. Folgende Themen stehen für Sie zur Auswahl:

„Freibäder mit biologischer Wasseraufbereitung – Bau und Unterhaltung“

Der nächste Sommer kommt bestimmt. Und damit auch wieder eine Freibadsaison. Die biologische Wasseraufbereitung wird hier zukünftig eine große Rolle spielen. Frau Prof. Dr. Rohlfing von der Beuth Hochschule für Technik geht in ihrem Vortrag auf die planerischen, baulichen und betrieblichen Anforderungen bei der Planung und Unterhaltung von Freibädern mit biologischer Wasseraufbereitung sowie die damit verbundenen möglichen Schadenrisiken ein.

„Die Vermessung des Autofahrens“

Haben Sie auch schon einen „digitalen Beifahrer“? Die meisten Kraftfahrzeuge verfügen heute über umfangreiche Assistenzsysteme; Fahrzeuge können miteinander vernetzt, Fahrinformationen ausgewertet werden. Wir haben für Sie in unserem Fuhrpark die aktuellen Entwicklungen getestet. Herr Wajand, Abteilungsleiter Betrieb KSA, wird über das Testprojekt „eco optimizer“ berichten und Sie über aktuelle Entwicklungen auf diesem Gebiet informieren.

„Die dienstliche Nutzung des privateigenen Kraftfahrzeuges – Deckungsschutz für Aufwendungsersatzansprüche“

Kommen bei Ihnen gelegentlich private Fahrzeuge für dienstliche Zwecke zum Einsatz? Wie sind Schäden auf so einer Dienstfahrt versichert? Herr Rösler, Gruppenleiter Kasko und Aufwendungsersatz in der Abteilung Kraftfahrt-, Unfall- und Sachschaden, informiert Sie umfassend über den Umfang des Deckungsschutzes für Aufwendungsersatzansprüche und erläutert die Regulierungspraxis anhand aktueller Schadenfälle.

„Cybercrime und Cybersicherheit“

Nachdem das Thema Datenschutz bereits in den Hauptvorträgen ausführlich behandelt wurde, berichtet nun Herr Silvio Berner, Experte des Landeskriminalamtes Sachsen, über die Bedrohungslage und spezielle Phänomene der Cyberrisiken. Gleichzeitig stellt Ihnen Herr Brockmann, Mitarbeiter der Abteilung Betrieb der OKV, die neue Cyber-Versicherung der OKV vor.

„Workshop Heilwesen“

Mit aktuellen Informationen zum Haftpflichtdeckungsschutz und zu Schadenfällen in der Verrechnungsstelle Heilwesen stehen die zuständigen Mitarbeiter der Abteilung Haftpflicht, Vermögenseigenschäden und Recht im speziellen Heilwesen-Workshop zu Ihrer Verfügung. Hier wird es unter anderem um konsiliarärztliche Leistungen in der Telemedizin und aktuelle Berichte aus der Schadenpraxis gehen.

Ganz bestimmt ist auch in diesem Jahr wieder etwas dabei, was für Ihre praktische Arbeit von Bedeutung ist. Die Fachvorträge werden wiederholt, sodass Sie sich für zwei dieser speziellen Themen entscheiden können.

Bewährt hat sich auch unser „Treffpunkt Länderecke“. Vor, zwischen und nach den einzelnen Programmpunkten haben Sie immer wieder Gelegenheit zum zwanglosen Erfahrungsaustausch in den Länderecken der einzelnen Bundesländer.

Auch die festliche Abendveranstaltung am 29. November 2017 wird Ihnen wieder viele Gelegenheiten bieten, um miteinander ins Gespräch zu kommen.

Merken Sie sich am besten gleich vor:

Mitgliedertag von KSA und OKV
am 30.11.2017

in Dresden.

Die Einladungen für den Mitgliedertag mit weiteren detaillierten Informationen und den Anmeldeunterlagen sind schon auf dem Weg zu Ihnen.

Auf Wiedersehen in Dresden!

Einladung/Impressionen

Um diese Dateien einsehen zu können, müssen Sie ein Zertifikat auf Ihrem Rechner hinterlegen!

Zertifikat beantragen